IDS - Informationsverbund Deutschschweiz

Kapitel 6. Neuansetzung von Schlagwörtern

Neuansetzungen werden nur dann fällig, wenn ein Schlagwort nicht in der SWD vorhanden ist und ein entsprechendes Dokument vorliegt.

Wird bei der Beschlagwortung eines Dokumentes ein gewünschtes Schlagwort nicht in der SWD gefunden, werden zuerst die Regeln für den Schlagwortkatalog (RSWK) beigezogen. Diese regeln die Beschlagwortung grundsätzlich. Kann aufgrund der angegebenen Regeln nicht auf andere Schlagwörter ausgewichen werden, wird eine Neuansetzung in die Wege geleitet:

Der Ablauf für die im IDS anfallenden Neuansetzungen ist noch nicht definiert, die organisatorischen und technischen Fragen befinden sich derzeit in Diskussion.

Bis zur Regelung dieser Aufgaben werden die bisherigen, bereits von den meisten Bibliotheken angewandten Anträge via Schweizerischen Nationalbibliothek verwendet. Informationen erhalten Sie bei den jeweiligen IDS Sacherschliessungs-Ansprechpersonen.